Museum für Geschichte

 

en bref

Geschichte und Gesellschaft der Steiermark vom Hochmittelalter bis zur Gegenwart.
Museum für Geschichte, Außenansicht
© Photo: UMJ / J. J. Kucek
Logo: Museum für Geschichte

Museum für Geschichte

en detail

Kulturhistorische Sammlung
Die Kulturhistorische Sammlung am Universalmuseum Joanneum ist im Wesentlichen das Werk von Karl Lacher (1850–1908). Der aus Süddeutschland zugewanderte Bildhauer und Kunstgewerbelehrer macht in Nürnberg gesammelte Erfahrungen für die Steiermark nutzbar und entfaltet eine überaus rege Sammeltätigkeit. Resultat ist das „Culturhistorische und Kunstgewerbemuseum“ das 1895 von Kaiser Franz Joseph persönlich eingeweiht wird. Zu diesem Zeitpunkt weist sie bereits 5.394 Objekte auf; bis heute ist der Bestand auf rund 35.000 Objekte angewachsen.

Multimediale Sammlungen
Die Multimedialen Sammlungen (vormals Bild- und Tonarchiv) zählen mit ihren über 2,5 Millionen Objekten zu den bedeutendsten audiovisuellen Sammlungen Österreichs. Ihre Foto-, Ton- und Filmdokumente sind von zeit-, kultur-, regional- und technologiehistorischer Relevanz und dokumentieren die Steiermark und ihre Bewohner/innen auf ihrem Weg in das digitale Zeitalter.
Museum für Geschichte
Seit Mai 2011 ist das Palais Herberstein die Adresse der Kulturhistorischen Sammlung am Universalmuseum Joanneum. Bis 2017 zeigte das „Museum im Palais“ hier die permanente Schausammlung sowie Wechselausstellungen. Seit April 2017 zeigt das neue "Museum für Geschichte" Themen und Objekte der Kulturhistorischen Sammlung und der Multimedialen Sammlungen und betrachtet die Geschichte und Gesellschaft der Steiermark aus immer neuen Perspektiven – vom Hochmittelalter bis zur Gegenwart.
Das „Museum für Geschichte“ (vormals: Museum im Palais) befindet sich im Palais Herberstein in der Sackstraße 16. Das historische Gebäude hat selbst eine lange und wechselvolle Geschichte, die bis in das 16. Jahrhundert reicht.
Prix
9,00 / 7,00 / 3,00 EUR
Google-Maps:

Mots-clé:

Entrée des visiteurs

Museum für Geschichte
Sackstraße 16
8010 Graz
Autriche
Google-Maps

Heures d'ouvertures

dim
10:00 - 17:00
lun
-
mar
-
mer
10:00 - 17:00
jeu
10:00 - 17:00
ven
10:00 - 17:00
sam
10:00 - 17:00
Closed: 1.1., 24.-25.12.

euromuse.net - le portail des expositions pour l'Europe