Museum im Palais

 

en bref

Glanzvolle Statussymbole mit engem Bezug zur Geschichte der Steiermark und der Landeshauptstadt Graz prägen die Neuaufstellung der Kulturhistorischen Sammlung im Museum im Palais. Der „Steirische Herzogshut“ und der gotische Prunkwagen Kaiser Friedrichs III. zählen zu den Höhepunkten dieser Schatzkammer der Steiermark.
Museum im Palais, Außenansicht
© Photo: UMJ / J. J. Kucek
Logo: Museum im Palais

Museum im Palais

en detail

Im Museum im Palais gehen die Kostbarkeiten der Kulturhistorischen Sammlung eine stimmungsvolle Korrespondenz mit der barocken Ausstattung des Palais Herberstein ein.

Die Kulturhistorische Sammlung wurde 1895 im neu erbauten Museumsgebäude in der Neutorgasse 45 durch Kaiser Franz Josef I. feierlich eröffnet. Das "Kulturhistorische und Kunstgewerbemuseum" geht auf eine Initiative des Bildhauers Karl Lacher zurück. Seit 12. Mai 2011 ist das Palais Herberstein die Adresse der Kulturhistorischen Sammlung am Universalmuseum Joanneum, die im Museum im Palais ihre permanente Schausammlung sowie wechselnde Sonderausstellungen präsentiert.
Museum im Palais
Prix
8,00 / 6,00 / 3,00 EUR
Google-Maps:

Mots-clé:

Entrée des visiteurs

Museum im Palais
Sackstraße 16
8010 Graz
Autriche
Google-Maps

Heures d'ouvertures

dim
10:00 - 17:00
lun
-
mar
-
mer
10:00 - 17:00
jeu
10:00 - 17:00
ven
10:00 - 17:00
sam
10:00 - 17:00
Closed: 1.1., 21.2., 24.-25.12., 31.12.

euromuse.net - le portail des expositions pour l'Europe