Zeitgeschichtliches Forum Leipzig

 

in short

Das Zeitgeschichtliche Forum Leipzig bietet seit 1999 einen Ort für die engagierte Auseinandersetzung mit deutscher Zeitgeschichte vom Ende des Zweiten Weltkrieges bis in die Gegenwart.
Zeitgeschichtliches Forum Leipzig - Außenansicht
© Bertram Kober (punctum) / Zeitgeschichtliches Forum Leipzig
Logo: Zeitgeschichtliches Forum Leipzig

Zeitgeschichtliches Forum Leipzig

in detail

Das Zeitgeschichtliche Forum Leipzig bietet seit 1999 einen Ort für die engagierte Auseinandersetzung mit deutscher Zeitgeschichte vom Ende des Zweiten Weltkrieges bis in die Gegenwart. Es widmet sich der Geschichte von Diktatur, Widerstand und Zivilcourage in der Sowjetischen Besatzungszone und in der DDR, es zeigt die friedliche Revolution und den Vereinigungsprozess.

Auf 2000 qm Fläche sind rund 3200 Exponate - Gegenstände, Fotos, Dokumente und Medien - in Szene gesetzt.

Das Zeitgeschichtliche Forum ist ein Ort lebendigen Erinnerns, der mit seinen vielfältigen Ausstellungsangeboten deutsche Zeitgeschichte anschaulich vermittelt.
Zeitgeschichtliches Forum Leipzig
Die Dauerausstellung des Zeitgeschichtlichen Forums Leipzig widmet sich der Geschichte von Teilung und Einheit, Diktatur und Widerstand in der SBZ/ DDR. Auf rund 2.000 qm Fläche sind insgesamt 3.200 Objekte und zahlreiche audiovisuelle Medien in Szene gesetzt.

Wechselausstellungen und Foyerausstellungen zu verschiedenen Themen der deutschen Geschichte und Gegenwart bieten Gelegenheit zur Vertiefung.
Admission
Eintritt frei / free entry
The museum on google maps:

keywords

Visitor entrance

Zeitgeschichtliches Forum Leipzig
Grimmaische Straße 6
04109 Leipzig
Germany
view on a map

Opening Times

Sun
10:00 - 18:00
Mon
-
Tue
09:00 - 18:00
Wed
09:00 - 18:00
Thu
09:00 - 18:00
Fri
09:00 - 18:00
Sat
10:00 - 18:00

euromuse.net - The exhibition portal for Europe