Rosegger-Geburtshaus Alpl

 

in short

In diesem einfachen Bergbauernhaus aus dem 18. Jahrhundert wurde Peter Rosegger im Jahr 1843 als erstes von sieben Kindern geboren. Über der Feuerstelle in der Rauchkuchl wurde gekocht, die zentrale Stube wurde zum Essen und Schlafen, aber auch als Arbeitsraum genutzt.
Kluppenbergerhof
© Foto: UMJ

Rosegger-Geburtshaus Alpl

in detail

Die Einrichtungsgegenstände im Rosegger-Geburtshaus geben ein Zeugnis des einfachen bäuerlichen Lebens im 19. Jahrhundert. Noch heute erreicht man diesen Ort nur zu Fuß: Ein halbstündiger Spaziergang durch die Alpler Waldlandschaft führt hinauf zum Gebäudeensemble, das aus Wohnhaus, Stallungen sowie Scheune, Feldkasten und Flachsdörrhütte besteht.
Rosegger-Geburtshaus Alpl
In diesem einfachen Bergbauernhaus aus dem 18. Jahrhundert wurde Peter Rosegger im Jahr 1843 als erstes von sieben Kindern geboren. Über der Feuerstelle in der Rauchkuchl wurde gekocht, die zentrale Stube wurde zum Essen und Schlafen, aber auch als Arbeitsraum genutzt.

Die Einrichtungsgegenstände im Rosegger-Geburtshaus geben ein Zeugnis des einfachen bäuerlichen Lebens im 19. Jahrhundert. Noch heute erreicht man diesen Ort nur zu Fuß: Ein halbstündiger Spaziergang durch die Alpler Waldlandschaft führt hinauf zum Gebäudeensemble, das aus Wohnhaus, Stallungen sowie Scheune, Feldkasten und Flachsdörrhütte besteht.

keywords

Visitor entrance

Rosegger-Geburtshaus Alpl
Alpl 42
8671
Austria

Opening Times

Sun
10:00 - 16:00
Mon
-
Tue
10:00 - 16:00
Wed
10:00 - 16:00
Thu
10:00 - 16:00
Fri
10:00 - 16:00
Sat
10:00 - 16:00
November - February closed

euromuse.net - The exhibition portal for Europe