Römermuseum Flavia Solva

 

in short

Mode, Handwerk und Religion um 70 nach Christus! Flavia Solva zählte zu den kultiviertesten Städten der römischen Provinz Noricum und ist der bedeutendste römerzeitliche Fundplatz des Landes. Exponate aus über 100 Jahren archäologischer Forschung vermitteln antikes Lebensgefühl am Originalschauplatz!
Römermuseum Flavia Solva, Außenansicht
© Foto: Universalmuseum Joanneum, Nicolas Lackner
Logo: Römermuseum Flavia Solva

Römermuseum Flavia Solva

in detail

Das freigelegte Ruinengelände von Flavia Solva umfasst eine Fläche von ca. 1200 m². Der Erhaltungszustand der Mauerreste, die in den 1980er-Jahren freigelegt und konservatorisch behandelt wurden, ist sehr bedenklich. Es besteht dringender Handlungsbedarf, um den fortschreitenden Verfall der Ruinen aufzuhalten.

Weil freistehende Grundmauern einen authentischen Eindruck vermitteln, es jedoch sehr kostenintensiv und aufwendig ist, das gesamte Mauerwerk der Insula XXII-Ost zu sanieren, wird nun vom Universalmuseum Joanneum geprüft, welche Teile mit vertretbarem Aufwand restauriert werden und sichtbar bleiben können. Die Konservierungs- und Sanierungsmaßnahmen werden schrittweise gesetzt. Im Frühjahr 2012 wird eine Proberestaurierung an einem Teilbereich durchgeführt.

Über diese Maßnahmen zur Neugestaltung des Römermuseums und zur Konservierung der derzeit sichtbaren Mauerreste hinausgehend wird das Konzept eines Archäologieparks Flavia Solva erarbeitet, der einen Eindruck von der Gesamtausdehnung der antiken Stadt vermitteln soll.
Der Archäologiepark soll sich nicht auf die bislang freistehenden Mauern der Insula XXII-Ost und das Museumsgebäude beschränken, sondern die gesamte Liegenschaft umfassen, die in den 1980er-Jahren vom Land Steiermark unter Mithilfe des Bundes angekauft wurde.
Römermuseum Flavia Solva
Das Gebäude wird bis zur Saison 2012 zu einer von außen begehbaren Vitrine umgebaut. In dieser großräumigen Schauvitrine werden den Besucherinnen und Besuchern in attraktiver Aufbereitung ganzjährig und bei freiem Eintritt die Kulturgeschichte und Archäologie Flavia Solvas gezeigt. Das freigelegte Ruinengelände von Flavia Solva umfasst eine Fläche von ca. 1200 m².
Admission
Admission Free / Eintritt frei
The museum on google maps:

keywords

Visitor entrance

Römermuseum Flavia Solva
Marburgerstraße 111
8435 Wagna
Austria
view on a map

Opening Times

Sun
-
Mon
-
Tue
-
Wed
-
Thu
-
Fri
-
Sat
-
Rund um die Uhr zugänglich! / Open all the year round!

euromuse.net - The exhibition portal for Europe