Mozarts Geburtshaus, Stiftung Mozarteum Salzburg

 

in short

Mozarts Geburtshaus ist mehr als eine weltweit bekannte Gedenkstätte für das größte Musikgenie aller Zeiten. Es ist ein modernes Museum, das einzigartige Originale in zeitgenössischer Form erlebbar macht. Hier wurde Wolfgang Amadeus Mozart 1756 geboren - hier wird seine Lebensgeschichte erzählt.
Mozarts Geburtshaus
© Stiftung Mozarteum Salzburg
Logo: Mozarts Geburtshaus, Stiftung Mozarteum Salzburg

Mozarts Geburtshaus, Stiftung Mozarteum Salzburg

in detail

Das Haus, in dem Wolfgang Amadeus Mozart am 27. Jänner 1756 geboren wurde, zählt heute zu den meistbesuchten Museen der Welt.
Nirgendwo sonst werden der Mensch Wolfgang Amadeus Mozart und seine Musik so lebendig spürbar wie in seinem Geburtshaus.

Auf drei Stockwerken erfährt der Besucher in der neu konzipierten Dauerausstellung Details zu den Lebensumständen Mozarts: Wie er aufwuchs, wann er zu musizieren anfing, wer seine Freunde und Gönner waren, seine Beziehung zu seiner Familie, seine Leidenschaft für die Oper und anderes mehr.
Mozarts Geburtshaus
Admission
10,00 EUR / Reduced (ermäßigt): 8,50 EUR / Pupils (Jugendliche, 15-18): 4,00 EUR / Children (Kinder, 6-14): 3,50 EUR.
The museum on google maps:

keywords

Visitor entrance

Mozarts Geburtshaus
Getreidegasse 9
A-5020 Salzburg
Austria
view on a map

Opening Times

Sun
09:00 - 17:30
Mon
09:00 - 17:30
Tue
09:00 - 17:30
Wed
09:00 - 17:30
Thu
09:00 - 17:30
Fri
09:00 - 17:30
Sat
09:00 - 17:30
Enlarged opening hours in July and August 8.30 a.m to 7 p.m.

euromuse.net - The exhibition portal for Europe