Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

 

in short

Neben der Präsentation von Wechsel-ausstellungen bietet die Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland auch Konzerte, Performances, Lesungen und Konferenzen.
Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland, Bonn.
© Photo: Peter Oszvald
Logo: Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

in detail

Als Haus für Wechselausstellungen bietet die Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland seit 1992 ein abwechslungsreiches Programm von internationaler Bedeutung.

In den nunmehr 20 Jahren ihres Bestehens konnten auf der Ausstellungsfläche von 5.600 m² über 180 Ausstellungen aus den Bereichen Kunst und Kulturgeschichte, Archäologie, Wissenschaft und Technik präsentiert werden. Eine Ausstellung über "Napoleon und Europa" hat hier ebenso ihren Platz wie z.B. "Meisterwerke der Klassischen Moderne" oder die Retrospektive des Werks eines zeitgenössischen Künstlers; Ausstellungen über Architektur, Design und Fotografie werden ebenso angeboten wie Präsentationen zu Themen wie "Byzanz" oder "Die geretteten Schätze Afghanistans". Eine Ausstellung über die Bronzezeit hat hier ebenso ihren Platz wie die Retrospektive eines zeitgenössischen Künstlers; Ausstellungen über Architektur, Design und Fotografie werden ebenso angeboten wie Präsentationen zu Themen wie Gentechnik oder Wetter.

Das Programm richtet sich an Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Führungen und Workshops für verschiedene Alters- und Interessensgruppen begleiten die Ausstellungen.

Im Forum, einem Veranstaltungsraum mit bis zu 500 Plätzen, finden Konzerte, Performances, Lesungen, Kongresse, Film- und Theatervorführungen statt.

Auf dem Museumsplatz finden während der Sommermonate thematisch variierende Veranstaltungen, wie z.B. das Museumsmeilenfest, statt.

Eine weitere Attraktion des Hauses ist das öffentlich zugängliche Dach, auf dem Künstlerprojekte wie der "Internationale Vogelflughafen (Ornithoport)" und Künstlergärten gezeigt werden und das Heimat von zwölf Völkern der so genannten Bundesbienen ist. Er lädt zum Erholen und Flanieren ein; im Sommer können sich die Gäste auch in einem Biergarten erfrischen.

Weitere Angebote und Anregungen bieten die Bibliothek, die Buchhandlung, der Museumsshop und das Restaurant der Kunst- und Ausstellungshalle.
Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland
Admission
Combined Ticket (all exhibitions) 15/10 EUR
The museum on google maps:

keywords

Visitor entrance

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland
Friedrich-Ebert-Allee 4
53113 Bonn
Germany
view on a map

Opening Times

Sun
10:00 - 19:00
Mon
-
Tue
10:00 - 21:00
Wed
10:00 - 21:00
Thu
10:00 - 19:00
Fri
10:00 - 19:00
Sat
10:00 - 19:00

euromuse.net - The exhibition portal for Europe