Zwischen Technik und Kunst - Historische Satz-, Gieß- und Druckverfahren in Werkstattatmosphäre erleben

permanent exhibition

in short

Die Dauerausstellung des Museums für Druckkunst Leipzig lässt 500 Jahre Druckgeschichte an rund 100 funktionierenden Maschinen und Pressen lebendig werden.
Druckmaschine im kleinen Drucksall / printing machine
© Museum für Druckkunst Leipzig

Visitor entrance

Museum für Druckkunst Leipzig
Nonnenstraße 38
04229 Leipzig
Germany 

Detailed information about the museum on euromuse.net

Museum für Druckkunst Leipzig

in detail

Im Museum für Druckkunst Leipzig vermitteln über 200 funktionierende Maschinen und Pressen in einmaliger Atmosphäre die Technik der Radierung, der Lithografie und des Buchdrucks. Auf vier Etagen verteilt werden Handsatz, Maschinensatz und die unterschiedlichen Druckvorgänge gezeigt. Eine ausgesprochene Seltenheit bildet die voll funktionsfähige Schriftgießerei, in der noch Bleibuchstaben entweder von Hand oder maschinell gegossen werden.

Auf lebendige Art werden die Besucher mit der „Schwarzen Kunst“ vertraut gemacht: Denn Fachleute erklären und führen die betriebsbereiten Maschinen täglich vor.

Sehen, riechen, anfassen lautet daher das Motto des „tätigen“ Museums, denn hier können die Besucher mit Unterstützung des Fachpersonals auch selber Texte setzen oder an Tiegelpressen verschiedene Motive drucken.

Das Museum für Druckkunst bewahrt neben Druckmaschinen auch Bleilettern, Matrizen und Stahlstempel unterschiedlicher Schriftarten europäischer und orientalischer Herkunft auf. Zur Sammlung gehören auch eine komplett ausgestattete Handbuchbinderei sowie eine Werkstatt für Holzstich.

Vor den Augen der Besucher entsteht darüber hinaus moderne Druckgrafik, die neben Bleibuchstaben, Karten und künstlerischer Kleingrafik im Museumsshop angeboten wird. Begleitend bietet das Museum Kurse zur Vermittlung verschiedener Drucktechniken an.
Admission
adults 6 €, students 3 €, children up to 16 years 1,50 €
guided tours: adults and students 2 € (plus admission), children 1,50 €
workshop "type setting and printing": adults and students 2 €, children 1 €
The exhibition venue on google maps:

keywords

Opening Times

Sun
11:00 - 17:00
Mon
10:00 - 17:00
Tue
10:00 - 17:00
Wed
10:00 - 17:00
Thu
10:00 - 17:00
Fri
10:00 - 17:00
Sat
-
Special opening hours on german holidays such as Easter, Pentecost and Christmas.
Closed in 2009: Nov 18th, Dec 23rd until Dec 26th, Dec 31st and Jan 1st 2010

euromuse.net - The exhibition portal for Europe