Traumfabrik. 100 Jahre Film in Babelsberg

permanent exhibition

in short

Das älteste Filmmuseum Deutschlands im Marstall des ehemaligen und künftigen Stadtschlosses lädt Sie in die neue ständige Ausstellung "Traumfabrik. 100 Jahre Film in Babelsberg" ein. Die zweisprachige Schau führt in sieben Themenräumen erlebnisorientiert durch den Schaffensprozess von Filmen und Filmbusiness – von der ersten Idee bis zur Premiere.
Skulptur von Rainer Sperl
© FMP

Visitor entrance

Marstall
Breite Straße 1A
14467 Potsdam
Germany 

Detailed information about the museum on euromuse.net

Filmmuseum Potsdam

in detail

Der Zugang zur „Babelsberg-Story“ ermöglicht spielerisch-intuitiv das Durchwandern der wechselvollen Geschichte des Medienstandortes und seiner Filme.

Attraktive Sonderausstellungen, Kino pur mit den Glanzstücken der internationalen Filmkunst und Stummfilme begleitet an der Welte-Kinoorgel machen Ihren Besuch unvergessen.
Die Sammlungen beherbergen über 1 Million Fotos, Filmtechnik, Kostüme und Nachlässe bekannter Stars, die auf Anmeldung besichtigt werden können.

Admission
Permanent Exhibition: 4,50 / 3,50 EUR
Permanent + temporary exhibitions: 7,00 / 5,00 EUR
The exhibition venue on google maps:

keywords

Opening Times

Sun
-
Mon
-
Tue
-
Wed
-
Thu
-
Fri
-
Sat
-
In 2013 we are renewing the Marstall building’s fire protection.
The objects of our permanent exhibition are currently stored away.

We will be happy to welcome you again as our guests from spring 2014 on.

Our collections are still available and can be visited on request:
Collections Department of Filmmuseum Potsdam
Pappelallee 20
14469 Potsdam
P +49-(0)331-56704-0 | collection@filmmuseum-potsdam.de

euromuse.net - The exhibition portal for Europe