Renaissance. Barock. Aufklärung - Kunst und Kultur vom 16. bis zum 18. Jahrhundert

permanent exhibition

in short

Die neue Schausammlung lädt zu einem kulturhistorischen Gang durch drei Jahrhunderte ein. Er führt von der Entdeckung der neuen Welt um 1500 bis zur Entwicklung eines neuen Menschenbildes im 18. Jahrhundert.
Plakat zur Ausstellung
© GNM

Visitor entrance

Germanisches Nationalmuseum
Kartäusergasse 1
90402 Nuremberg
Germany 

Detailed information about the museum on euromuse.net

Germanisches Nationalmuseum

in detail

Rund tausend Objekte in 33 thematisch ausgerichteten Räumen erschließen zentrale Aspekte der Kunst- und Kulturgeschichte des 16. bis 18. Jahrhunderts im deutschen Sprachraum.

Meisterwerke von Albrecht Dürer, Peter Vischer, Rembrandt oder Franz Xaver Messerschmidt erscheinen in ihrem kulturgeschichtlichen Kontext, der »Erdapfel« des Martin Behaim, die Kaiserbilder und weitere Werke Albrecht Dürers, der Pilgermantel des Stephan Praun, Rembrandts Selbstbildnis, die Charakterköpfe des Franz Xaver Messerschmidt und viele andere Exponate von internationalem Rang.

Nach mehrjähriger Schließung wird in einer spektakulären Neupräsentation die umfassendste Sammlung zur Kulturgeschichte im deutschsprachigen Raum aus der Zeit von der Renaissance bis zur Aufklärung gezeigt.
Admission
6 / 4 EUR
The exhibition venue on google maps:

keywords

Opening Times

Sun
10:00 - 18:00
Mon
-
Tue
10:00 - 18:00
Wed
10:00 - 21:00
Thu
10:00 - 18:00
Fri
10:00 - 18:00
Sat
10:00 - 18:00

euromuse.net - The exhibition portal for Europe