Mschatta im Fokus. - Das jordanische Wüstenschloss in historischen Fotografien

permanent exhibition

in short

Angesichts des anstehenden Umzugs der Mschatta-Fassade zeigt das Museum für Islamische Kunst ausgewählte Höhepunkte der beachtenswerten fotografischen Biographie dieses einzigartigen Monuments.
First installation of the Mshatta Facade in the Kaiser-Friedrich-Museum (now Bode-Museum) in 1904. Its presentation in a low-ceilinged ground-floor gallery was a compromise. The spectacular new access
© entralarchiv, Staatliche Museen zu Berlin

Visitor entrance

Pergamonmuseum
Am Kupfergraben 5
10117 Berlin
Germany 

Detailed information about the museum on euromuse.net

Museum für Islamische Kunst

in detail

Die reich dekorierte Fassade des frühislamischen Wüstenschlosses Mschatta kam im Jahr 1903 als Geschenk des osmanischen Sultans aus der jordanischen Wüste nach Berlin, wo sie bis heute das Kernstück des Museums für Islamische Kunst bildet. Ihre Erwerbungsgeschichte begann mit einer Serie von Fotografien der Fassade, die um die Jahrhundertwende unter europäischen Archäologen und Kunsthistorikern zirkulierte und schließlich auch in die Hände Kaiser Wilhelms II. gelangte.

Fotografien spielten auch später eine wichtige Rolle in der archäologischen und musealen Rezeptionsgeschichte Mschattas. Die Arbeiten zum Abbau der Fassade wurden ebenso dokumentiert wie der Bombentreffer im 2. Weltkrieg und die darauf folgende Restaurierung in den 1950er Jahren. Fotografien untermalten auch die immer wieder aufflammenden Rekonstruktions- und Präsentationsdebatten.

Angesichts des anstehenden Umzugs der Mschatta-Fassade zeigt das Museum für Islamische Kunst ausgewählte Höhepunkte der beachtenswerten fotografischen Biographie dieses einzigartigen Monuments.
Co-organiser
Verein zur F?rderung des Ägyptischen Museums Berlin e.V.
Admission
Standard: 12 EUR
Reduced / Erm?ßigt: 6 EUR
The exhibition venue on google maps:

keywords

Opening Times

Sun
10:00 - 18:00
Mon
10:00 - 18:00
Tue
10:00 - 18:00
Wed
10:00 - 18:00
Thu
10:00 - 20:00
Fri
10:00 - 18:00
Sat
10:00 - 18:00

euromuse.net - The exhibition portal for Europe