Mariana Castillo Deball. Parergon

permanent exhibition

in short

Die mit dem Preis der Nationalgalerie für Junge Kunst 2013 ausgezeichnete Künstlerin, Mariana Castillo Deball, wird ab September ein eigens für die Ausstellung entwickeltes Projekt in der Historischen Halle des Hamburger Bahnhofs zeigen.

Visitor entrance

Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin
Invalidenstraße 50-51
10557 Berlin
Germany 

Detailed information about the museum on euromuse.net

Nationalgalerie

in detail

Die mit dem Preis der Nationalgalerie für Junge Kunst 2013 ausgezeichnete Künstlerin, Mariana Castillo Deball (*1975 in Mexico City), zeigt seit September 2014 ein eigens für ihre Einzelausstellung entwickeltes Projekt in der Historischen Halle des Hamburger Bahnhofs. Die raumgreifende Installation vereint verschiedene künstlerische Überlegungen an der Schnittstelle zwischen historischer Forschung, Philosophie und Kunst, die für das Werk von Mariana Castillo Deball ausschlaggebend sind. Für ihre Arbeiten eignet sie sich gezielt Themenfelder an und überführt den gewachsenen Forschungsprozess, an Methoden der Arch?ologie, Ethnografie und wissenschaftsgeschichte erinnernd, in eine zeitgen?ssische künstlerische Formensprache. Vergessenes wird in neue Zusammenh?nge gestellt, um erfahrbare Bilder und alternative Lesarten entstehen zu lassen.
Co-organiser
Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart - Berlin
Admission
Standard: 14 EUR
Reduced / Erm?ßigt: 7 EUR
The exhibition venue on google maps:

keywords

Opening Times

Sun
11:00 - 18:00
Mon
10:00 - 18:00
Tue
10:00 - 18:00
Wed
10:00 - 18:00
Thu
10:00 - 20:00
Fri
10:00 - 18:00
Sat
11:00 - 18:00

euromuse.net - The exhibition portal for Europe