Maria Theresia und die Kunst

30.06.2017 - 05.11.2017

in short

Das Belvedere nimmt den 300. Geburtstag von Maria Theresia zum Anlass, ihren Bezug zur bildenden Kunst zu beleuchten. Dabei kommen spannende Details zu Tage. Maria Theresia war in ihrer Kunstauffassung sehr frei und unverbildet. Sie trachtete in erster Linie nicht danach, die Sammlungen historischer Kunst auszubauen, sondern sie beschäftigte zeitgenössische Vertreter aller Metiers und bewies damit ein sehr progressives Kunstverständnis.
C. Hirsch d.J., Der Krönungsritt Maria Theresias in Pressburg, 1747
© Galéria mesta Bratislavy

Visitor entrance

­­­Unteres Belvedere
Rennweg 6
1030 Vienna
Austria 

Detailed information about the museum on euromuse.net

Belvedere

in detail

Die Ausstellung fokussiert auf all jene Kunstgenres, die damals von Bedeutung waren. Dazu zählen die Porträtmalerei und die Portraitplastik, die vor allem der Repräsentation des Kaiserhauses dienten. Den gleichen Zweck hatten die allegorischen Gemälde und Deckenfresken in den diversen Gebäuden. Außerdem werden die Bereiche der Landschaftsmalerei und der Skulptur gezeigt, in denen während ihrer Regierungszeit herausragende Werke entstanden.
 Schließlich rückt das Belvedere selbst in den Fokus: Denn der Entschluss, die kaiserliche Galerie darin unterzubringen, fiel noch in Maria Theresias Regierungszeit.     
Eine Ausstellung, die neue Aspekte der Betrachtung aufzeigt, abseits der gängigen historischen Darstellungen der berühmten Habsburg-Herrscherin.  

Die Ausstellung wird kuratiert von Dr. Georg Lechner.


#RoyalMaria
Admission
Standard: 11 EUR
Studenten (bis 26), Students (0-26 years): 8,50 EUR
Senioren ab 60, Senior citizens: 8,50 EUR
Kinder und Jugendliche (bis 18), Children & teenagers (0-18 years): free
The exhibition venue on google maps:

keywords

Opening Times

Sun
10:00 - 18:00
Mon
10:00 - 18:00
Tue
10:00 - 18:00
Wed
10:00 - 21:00
Thu
10:00 - 18:00
Fri
10:00 - 21:00
Sat
10:00 - 18:00
Leider steht vorübergehend kein Behindertenparkplatz zur Verfügung. Für nähere Informationen wenden Sie sich bitte an: public@belvedere.at oder
+43 1 79 557-134.

Temporarily disabled parking is not available. For further information please contact public@belvedere.at or +43 1 79 557 134.

euromuse.net - The exhibition portal for Europe