Leipzig original - Leipzig von der Frühzeit bis zur Völkerschlacht

permanent exhibition

in short

Abgestimmt auf die historischen Räume des Hauptgeschosses des Alten Rathauses, um Festsaal und Ratsstube, bietet die Ausstellung "Leipzig original" den Besuchern die Möglichkeit, die wechselvolle Stadtgeschichte mit ihren Glanzzeiten und Tiefpunkten anhand von rund 1 100 Objekten zu erleben.
Blick in die Ausstellung
© Foto: Christoph Sandig

Visitor entrance

Altes Rathaus
Markt 1
04109 Leipzig
Germany 

Detailed information about the museum on euromuse.net

Altes Rathaus

in detail

Der Festsaal beeindruckt mit seiner einmaligen Galerie von Stadtrichterporträts vom 17. bis 19. Jahrhundert sowie den großformatigen Bildnissen vor allem der wettinischen Landesfürsten, unter ihnen August der Starke und Kurfürst Moritz. Ein 1823 vollendetes, etwa 20 Quadratmeter großes Stadtmodell vermittelt ein plastisches Bild der Stadt vor den großen Veränderungen im 19. und 20. Jahrhundert. In der Ratsstube, die als schönster Leipziger Innenraum gilt, können Teile des ursprünglichen Interieurs und des Ratssilbers bewundert werden. Johann Sebastian Bach unterschrieb hier 1723 seinen Anstellungsvertrag als Thomaskantor und städtischer Musikdirektor. Um den Besuchern Gelegenheit zu geben, sich ganz auf das Thema Musik zu konzentrieren, sind das weltbekannte Porträt des Komponisten und einige ausgewählte Stücke in einem Nebenraum ausgestellt. Neben der Glanzzeit des Barock fehlt auch das Thema Krieg und Frieden mit Leipzigs Belagerungen und Zerstörungen sowie dem Leid der Bevölkerung nicht. Im historischen Gewölbe mit den Gefängniszellen im Keller wird das Strafrecht in alter Zeit anhand von Folter- und Richtinstrumenten veranschaulicht.
Admission
6 / 4 EUR
The exhibition venue on google maps:

keywords

Opening Times

Sun
10:00 - 18:00
Mon
-
Tue
10:00 - 18:00
Wed
10:00 - 18:00
Thu
10:00 - 18:00
Fri
10:00 - 18:00
Sat
10:00 - 18:00

euromuse.net - The exhibition portal for Europe