Kunst aus Afrika

permanent exhibition

in short

Das Ethnologische Museum präsentiert seit dem 27. August 2005 seine neue Dauerausstellung "Kunst aus Afrika". Das Konzept, die Gliederung und die Präsentation der Ausstellung heben die Bedeutung der Kunst dieses Kontinentes als zentralem Bestandteil der verschiedenen Kulturen Afrikas hervor.
Büffelmaske, Bangwa, Kamerun, 19. Jahrh.
© Ethnologisches Museum - Staatliche Museen zu Berlin; Foto: Erik Hesmerg

Visitor entrance

Museen Dahlem
Lansstraße 8
14195 Berlin
Germany 

Detailed information about the museum on euromuse.net

Ethnologisches Museum

in detail

Die Ausstellung ist in vier große Bereiche gegliedert: eine Einführung in Aspekte der Kunstgeschichte Afrikas, figurale Plastik, Performance und Design.

Die neue Dauerausstellung zeigt, dass Kunst aus Afrika über eine eigene kunsthistorische Entwicklung verfügt, die von der westlichen Welt lange Zeit nicht verstanden und anerkannt wurde. Stattdessen wurde die Kunst Afrikas als primitiv betrachtet - ein Stigma, das auf der Ideologie der Kolonialzeit basiert. Darüber hinaus macht die Ausstellung deutlich, dass Kunst aus Afrika neben ihrer religiösen Bedeutung eine Vielzahl anderer Funktionen im Zusammenhang afrikanischer Gesellschaften hatte.
Admission
Standard: 8 EUR
Reduced / Ermäßigt: 4 EUR
The exhibition venue on google maps:

keywords

ethnology, non-european art, Kunst, Kultur, Essen, Afrika, afrika, kunstgeschichte afrikas, figurale plastik, performance, afrikanisches design

Opening Times

Sun
11:00 - 18:00
Mon
-
Tue
10:00 - 17:00
Wed
10:00 - 17:00
Thu
10:00 - 17:00
Fri
10:00 - 17:00
Sat
11:00 - 18:00

euromuse.net - The exhibition portal for Europe