Inszeniert. Deutsche Geschichte im Spielfilm

04.04.2017 - 07.01.2018

in short

Die Ausstellung zeigt, wie Spielfilme und ihr Marketing öffentliche Diskussionen über historische Ereignisse initiieren, verschieben und die Sicht auf Personen und Ereignisse beeinflussen. Zu sehen sind über 500 Exponate, darunter Drehbücher, Plakate, Auszeichnungen und Requisiten sowie zahlreiche Filmausschnitte.
Poster of the exhibition "On Screen. German History in Film".
© Stiftung Haus der Geschichte/JahnDesign, Thomas Jahn

Visitor entrance

Zeitgeschichtliches Forum Leipzig
Grimmaische Straße 6
04109 Leipzig
Germany 

Detailed information about the museum on euromuse.net

Zeitgeschichtliches Forum Leipzig

in detail

Ende der 1970er Jahre erreicht die US-Fernsehserie "Holocaust" ein Millionenpublikum und erschüttert die Bundesrepublik. Kino- und Fernsehfilme wie "Good Bye, Lenin", "Die Flucht" oder "Unsere Mütter, unsere Väter" prägen das kollektive Geschichtsbewusstsein. Die populäre Aufbereitung von Fakten und Fiktion in historischen Spielfilmen übertrifft an Reichweite das gedruckte Wort, schulische Angebote und andere Vermittlungsformen.

Die Ausstellung zeigt die Aufbereitung von Geschichte im Film und daraus hervorgehende gesellschaftliche Kontroversen. Ausgewählt sind deutsche und internationale Produktionen zu den Themen Holocaust, Zweiter Weltkrieg, Flucht und Vertreibung, Wirtschaftswunder, Linksterrorismus und DDR. Die Ausstellung lädt die Besucher dazu ein, sich damit auseinanderzusetzen, welche Geschichten mit dem bildgewaltigen Medium Film erzählt werden.
Admission
Eintritt frei / free entry
The exhibition venue on google maps:

keywords

history, Plakat, Film, DDR, Krieg, Druck, geschichte, zweiter weltkrieg, ddr, widerstand, Kino, Zeichnung, Wirtschaft, Bücher, ausstellung, film, spielfilm, holocaust, flucht und vertreibung, wirtschaftswunder, linksterrorismus, raf

Opening Times

Sun
10:00 - 18:00
Mon
-
Tue
09:00 - 18:00
Wed
09:00 - 18:00
Thu
09:00 - 18:00
Fri
09:00 - 18:00
Sat
10:00 - 18:00

euromuse.net - The exhibition portal for Europe