Gemäldegalerie Alte Meister - Sammlungspräsentation

permanent exhibition

in short

Der internationale Ruhm der Gemäldegalerie Alte Meister gründet sich auf Meisterwerke wie Raffaels "Sixtinische Madonna", Giorgiones "Schlummernde
Venus", Correggios "Heilige Nacht", Cranachs »Katharinenaltar«, Vermeers »Briefleserin« und Bellottos Dresdener Stadtansichten.
Bellotto, Dresden vom rechten Elbufer unterhalb der Augustusbrücke/Dresden from the Right Bank of the Elbe
© Staatliche Kunstsammlung Dresden

Visitor entrance

Zwinger mit Semperbau
Theaterplatz 1
01067 Dresden
Germany 

Detailed information about the museum on euromuse.net

Gemäldegalerie Alte Meister

in detail

Auch die zahlreichen weithin bekannten Gemälde von van Eyck, Dürer, Holbein, Rubens, Rembrandt, Poussin, Claude Lorrain, Murillo, Canaletto, Tiepolo, Raeburn und Graff locken zu ausgiebiger Betrachtung: Ein rarer Schatz, höchst konzentriert.

Um den Kunstgenuss zu erhöhen und zugleich eine Neubegegnung mit dem Altbekannten zu ermöglichen, wurde 2013 eine grundlegend neu konzipierte Hängung der Gemälde vorgenommen:

Niemand muss auf die Hauptwerke der Sammlung verzichten. Dem Rundgang durch die 23 Räume liegt die Idee zugrunde, dass die gesamteuropäische Kunstgeschichte als einheitliche historische Erzählung zu verstehen ist und die Trennung nach Schulen zwar einem tradierten kunsthistorischen Prinzip folgt, aber nicht die einzige mögliche Lesart für diese Werke ist. So werden nun neue Schwerpunkte greifbar, beispielsweise zur europäischen Porträtkunst der Dürerzeit, zu den Altären um 1500, zum Manierismus, zum Caravaggismus, zur europäischen Stillebenmalerei des 17. Jahrhunderts und zur Kunst im Zeitalter der Aufklärung. Vergleiche über Landesgrenzen hinweg werden möglich, die in dieser Form in der Gemäldegalerie bislang nicht zu sehen waren.
Admission
Combined Ticket: 10,00 / 7,50 EUR/ -16 year-olds free (Zwinger with Old Masters Picture Gallery, Porcelain Collection, Royal Cabinet of Mathematical and Physical Instruments)
Porcelain Collection or Royal Cabinet: 6,00/ 4,50 EUR
The exhibition venue on google maps:

keywords

painting, european art before 1800, history of art, Kunst, Meisterwerk, rembrandt, Dürer, Rubens, Holbein, Van Eyck, Vermeer, van eyck, dürer, holbein, rubens, poussin, canaletto, raphael, sixtinische madonna, cranach, vermeer, Giorgione, Raphael, Poussin, Lorrain, Manierismus

Opening Times

Sun
10:00 - 18:00
Mon
-
Tue
10:00 - 18:00
Wed
10:00 - 18:00
Thu
10:00 - 18:00
Fri
10:00 - 18:00
Sat
10:00 - 18:00

euromuse.net - The exhibition portal for Europe